Telefon: 08395 93 69 380

Link zur ökumenischen Flüchtlingsarbeit

Die ökumenische Flüchtlingsarbeit im Kirchenbezirk Biberach stellt sich vor

Die ökumenische Flüchtlingsarbeit ist aus dem Zusammenschluss der Flüchtlingshilfe der Diakonie und der Caritas heraus im Kirchenbezirk Biberach entstanden.

Sie unterstützt örtliche Flüchtlingsinitiativen beim Aufbau und Ausbau ihrer Arbeit.
Sie veranstaltet Fortbildungsmaßnahmen für Ehrenamtliche und qualifizieren sie.
Sie stärkt die Willkommenskultur in den Kirchengemeinden und in den Kommunen.
Sie berät und begleitet Flüchtlinge in besonderen Situationen.
Sie führt Veranstaltungen durch zum Thema Flucht und Asyl durch.

Das Team der ökumenischen Flüchtlingsarbeit besteht aus 6 Flüchtlingskoordinatoren. Die Zuständigkeitsbereiche sind regional verteilt. Für das Gebiet der Kirchengemeinde Erolzheim-Rot ist Ursula Schmid-Berghammer zuständig.

Weitere Infos zur Flüchtlingsarbeit finden Sie auf der Internetseite http://asyl-bc.de


Aktuelle Nachrichten aus der ökumenischen Flüchtlingsarbeit

Pressemitteilungen
DOMDocument cannot parse XML: Premature end of data in tag html line 2
Aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Biberach
DOMDocument cannot parse XML: Premature end of data in tag html line 2
Kontakt

Ursula Schmid-Berghammer
Adresse:
Wielandstr.24
88400 Biberach
Mobil: 0162/1754370

Email: schmid-berghammer@diakonie-biberach.de


Die Homepage der ökumenischen Flüchtlingsarbeit


aktuelle Veranstaltungen

Adresse des Pfarramts

Höhenweg 14
88430 Rot an der Rot
08395 93 69 380
pfarramt.erolzheim-rot@elkw.de

Bankverbindung

Ev. Kirchengemeinde Erolzheim-Rot
IBAN:DE87 6549 1320 0081 4230 04
BIC: GENODES1VBL (Raiba Laupheim-Illertal)

Suche